Radsport am MondseeHotel Iris Porsche, Mondseeland

Die Natur schenkt uns reine Energie!

Das Iris Porsche Hotel & Restaurant ist Kraftquelle und idealer Ausgangspunkt für Sport und Naturgenuss im Mondseeland

Das oberösterreichische Seengebiet ist ein wahres Paradies für Sport und Aktivitäten in einer natürlichen, gesunden Umgebung. Vom genussvollen Baden am See bis hin zu professionellen Sport-Events reicht die vielfältige Bandbreite der Möglichkeiten. Barbara Mayer, zweifache Siegerin des Int. Mondsee 5SeenRadmarathons, liebt alle Seiten des Mondseelands, den entspannten Naturgenuss ebenso wie den harten Kampf im Spitzensport.

Barbara Mayer, Siegerin des 3-Seen-Radmarathons

Barbara Mayer hat Wurzeln im Salzkammergut

„Das Salzkammergut und das Seengebiet sind mein persönlicher Kraftort“, lächelt Barbara Mayer bei ihrem Besuch im Iris Porsche Hotel & Restaurant. „Hier hol ich mir die Energie für den kräfteraubenden Alltag.“ Die 33jährige Mutter eines sechsjährigen Sohns stammt ursprünglich aus St. Georgen/Attersee, lebt mit Ihrer Familie jedoch in Linz und arbeitet dort als Intensivkrankenschwester im AKH. Auch ihr Mann ist Arzt in Linz. Dennoch zieht es sie immer wieder in ihre alte Heimat.

„Die Bewegung in der freien Natur ist mein Allheilmittel. Nur hier kann ich dieses einzigartige Gefühl von absoluter Freiheit empfinden“, betont Mayer. „In der Natur wird mir das Leben bewusst. Hier erkenne ich, wie klein und unbedeutend wir Menschen im Großen und Ganzen der Welt sind.“ Die große Leidenschaft für Bewegung und Sport bietet ihr aber auch einen idealen Ausgleich zur fordernden Tätigkeit als Intensivkrankenschwester.

Der Naturgenuss

Klettern im Mondseeland

Klettern im Salzkammergut

Die unvergleichliche Landschaft, die Seen und Berge, die reine Luft und das tiefblaue Wasser sind die Ingredienzien, die unserer Region ihre unvergleichliche Schönheit verleihen. Die Vielfalt des Mondseelands setzt den persönlichen Aktivitäten keine Grenzen: Radfahren auf der Straße oder im Gelände, Laufen, Bergwandern, spektakuläre Gipfelsiege, Klettern u.v.m. sind hier auf jedem Niveau möglich. Mehr als 150 km ausgewiesene Wanderwege im Tal und herrliche Bergwanderungen auf Schafberg, Drachenwand, Almkogel u.v.m. warten auf Sie.

Die Sportevents

Radsport am Mondsee

Beim Mondsee 3-Seen-Radmarathon

Die Sommermonate sind im Mondseeland die Zeit der Sport-Topevents: Neben dem 5 Seen Radmarathon und dem zeitgleich ausgetragenen Int. Mondsee HandbikeRace(Sonntag, 28. Juni 2015) warten der Mondseelauf (Halbmarathon – Sonntag, 7. Juni 2015) und der 51.5 MondSeeLandTriathlon(Sonntag, 23. August 2015) u.v.m. auf alle Sportbegeisterten. – Der Mondsee selbst eignet sich natürlich auch für vielfältige sportliche Action. Wasserski, Kitesurfing, Windsurfing, Wakeboarding und Stand up Paddling sind nur einige der Möglichkeiten, die sich ambitionierten Sportfreunden auf dem Mondsee bieten.

Golf vom Feinsten

In unmittelbarer Nachbarschaft von Mondsee befinden sich zwei der schönsten Golfplätze Österreichs. Die direkt am See gelegenen Anlagen des Golfclubs Am Mondsee (18-Loch) und des Golfclubs Drachenwand (9-Loch) bieten alle Voraussetzungen für perfekten Golfsport auf variantenreichen Spielbahnen, garniert mit einem einzigartigen Bergpanorama. – Das Salzkammergut ist der absolute Golf-Hotspot von Oberösterreich und Salzburg. Vom Iris Porsche Hotel & Restaurant erreichen Sie in nur rund 30 Minuten nicht weniger als 18 hochklassige Golfanlangen.

avatar

Über Wolfgang Birklbauer

Wolfgang Birklbauer ist Direktor des Hotel Iris Porsche in Mondsee und berichtet im Hideaway Journal über alles Neue aus und um das Hotel.

Email Abo

Abonnieren Sie kostenfrei das Hideaway Journal.

, , , , , , , , , ,

Comments are closed.