Sommerfrische ist trendy

Mondsee Hideaway

Vor über 150 Jahren hat die Sommerfrische im Salzkammergut begonnen. Die Schönen und Reichen der adeligen Gesellschaft der damaligen Zeit verließen die Städte. Sie verbrachten, begleitet von ihren Dienstboten, die heißen Sommerwochen an den besonders schönen Plätzen, die die Natur offenbarte. Künstler und Adabeis sorgten für Kurzweil und ergänzten die Kulisse. Man begegnete einander bei kulturellen Veranstaltungen, in Cafés und in stimmigen Lokalen. Gemeinsam wurde dem Müßiggang auf hohem Niveau gefrönt.

Sommerfrische statt Strandurlaub

Das passt auch für die Gegenwart. Unser Leben ist vielfältiger geworden, denn neue Sportarten erweitern das Programm im Sommerurlaub. Aber die Philosophie der alten Sommerfrische füllt heute ebenso unsere Sehnsucht und den Zeitgeist. Beim Erstellen dieses Magazins haben wir für Sie in dieser Sommerfrische gedacht. Wir wertschätzen die Natur, denken ans Heiraten und geben einige Gedanken für Sommeraktivitäten.

Das MondSeeLand entdecken

Selbstverständlich stellen wir auch diesmal materielle Güter vor, die gefallen können und schmeicheln. Oberste Priorität hat jedoch Ihr Wohlbefinden. Wenn Sie bei uns ankommen, werden Sie die Zeit ganz für sich genießen können. Lassen Sie es zu! Wenn Sie die Besonderheiten vor unserer Haustür entdecken wollen, haben wir Tipps. Das Salzkammergut und das MondSeeLand sind reich an natürlichen und kulturellen Schätzen, die bei jedem Wetter beeindrucken. Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters, wenn Sie Ihre Wahrnehmungsfähigkeit schärfen, fasziniert jedes Detail.

Entdecken Sie neue Trends und blättern Sie hier online im aktuellen „Hideaway Journal“